3 Tipps, wie man Job-Hopping erklärt

Aktualisiert: 18. Dez 2019


Du bist ein Job-Hopper und dein nächstes Vorstellungsgespräch steht an?


Mit unseren Tipps überstehst du dein Interview souverän und zeigst deinem neuen Arbeitgeber, dass du der richtige Kandidat für die Stelle bist!



Sei ehrlich 


Die Frage, weshalb du deinen Job in der Vergangenheit öfter gewechselt hast, wird in einem Vorstellungsgespräch auf jeden Fall kommen. Sei ehrlich und transparent. Ein Jobwechsel kann verschiedene Gründe haben, eine neue Herausforderung, eine Entlassung oder familiäre Gründe. Egal, was der Grund ist, bestärke deine Glaubwürdigkeit durch Ehrlichkeit. Dabei ist es wichtig, sich kurz und neutral zu halten und auf keinen Fall negativ über frühere Arbeitsverhältnisse zu reden. 


Finde einen Wert


Falls du dich in deinem Vorstellungsgespräch befindest und es um dein Job-Hopping in den vergangenen Jahren geht, versuche das Gespräch auf die Erfahrungen und Skills zu lenken, die auf deinem Weg gemacht und erlernt hast. Bereite eine Schlüsselerfahrung für jeden Job vor und erkläre, welchen Vorteil du daraus ziehen konntest. Es geht darum zu zeigen, wie diese Erfahrungen dich auf den jetzigen Job vorbereitet haben. 


Zeige Referenzen


Achte darauf gute Referenzen und Erfolge aus früheren Arbeitsverhältnissen vorzeigen zu können. Es ist wichtig, deinem potenziellen Arbeitgeber zu zeigen, dass du ein kompetenter Mitarbeiter bist und du langfristige Pläne mit dem neuen Unternehmen hast!


Zum Thema Lücken im Lebenslauf und, wie man diese erklärt, findest du hier einen ausführlichen Blogartikel.


Hast du noch Fragen? Dann schreib uns an und wir helfen dir, deinen Traumjob zu ergattern: kontakt@omnicomp.ch

0 Ansichten

© 2019 - 2020 Omnicomp GmbH